Prävention

Photo by Erik Mclean on Unsplash

Algorithmen zum Überleben

Nach einem Herzinfarkt ist der Kampf ums Überleben ein Wettrennen gegen die Zeit. Je länger das Herzmuskelgewebe von der Sauerstoffzufuhr abgeschnitten bleibt, desto höher die Todesgefahr. Jede Minute ohne Reanimation verringert die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Wiederbelebung um 10 %. Deshalb werden Herzpatient:innen in Krankenhäusern permanent von Medizintechnik überwacht. Wenn einer der gemessenen Gesundheitswerte auf einen […]

Vorausschauende Polizeiarbeit: mit Algorithmen „vor die Lage kommen“

In nordrhein-westfälischen Großstädten bekommen Streifenpolizisten zu Anfang ihrer Schicht Informationen an die Hand, in welchen Wohnbezirken ihres Einsatzgebietes erhöhte Präsenz und Aufmerksamkeit gefragt ist. Für diese Areale hat das Predictive-Policing-Computerprogramm SKALA eine erhöhte Wahrscheinlichkeit zukünftiger Kriminalität errechnet. „Solche Gebiete wurden früher auch schon gekennzeichnet und den Beamten als Orientierungshilfe an die Hand gegeben“, sagt Joachim […]

Wie Algorithmen Menschen vor einem frühzeitigen Tod bewahren können

In Arztserien wie Doctor House oder ER ist es eine typische Szene: Ein Alarmsignal tönt und hektisch eilen Mediziner herbei, um den Patienten wiederzubeleben. Doch was wäre, wenn die Warnmeldung schon einige Stunden vor dem lebensbedrohlichen Kammerflimmern einsetzt? Ein solches System hat vor kurzem die US-Behörde Food and Drug Administration zugelassen. „FDA genehmigt Algorithmus, um […]

Algorithmenethik Erlesenes #1

Willkommen zur ersten Ausgabe der wöchentlichen Algorithmenethik-Lektüreempfehlungen „Erlesenes“.  Der Einfluss von Algorithmen auf den Alltag der Menschen nimmt stetig zu – und das häufig im Verborgenen. Die Konsequenzen für Individuum und Gesellschaft sind ohne Zweifel weitreichend, bislang jedoch nicht ausreichend erforscht.