Präsentation

Auf dem Weg zu Gütekriterien für den Algorithmeneinsatz

Unser #algorules-Prozess mit dem Think Tank iRights.Lab läuft seit drei Monaten – Zeit für einen Zwischenstand! Unser Ziel ist es, einen Gütekriterienkatalog für algorithmische Prozesse zu entwickeln. Dieser kann als Referenzpunkt für Beschwerden und Überprüfungen dienen. Hier können Sie sich einen Überblick über unsere vergangenen, aktuellen und zukünftigen Aktivitäten verschaffen.

When Machines Judge People

Beim Global Learning Network Convening 2017, einer Initiative der Non-Profit-Organisation America Achieves, habe ich letzte Woche in Boston über den Einfluss von künstlicher Intelligenz und algorithmischen Systemen auf Gesellschaft und Bildung gesprochen. Es ist ein schmaler Grat zwischen dem großen Potenzial für mehr Chancengerechtigkeit und der Gefahr, dass bestehende Ungleichheiten durch neue Technologie verstärkt werden. […]

To-dos für Teilhabe

Bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz  sprach ich über To-dos, um Prozesse algorithmischer Entscheidungsfindung für mehr gesellschaftliche Teilhabe zu gestalten. Hier sind die Folien: Mehr Material: In diesem Arbeitspapier (PDF) sind einige der erwähnten Fallbeispiele. In diesem Arbeitspapier (PDF) stehen einige Lösungsansätze für das Teilgebiet digitale Öffentlichkeit.

Video von der Republica: Was wir wirklich über Filterblasen wissen

Vortrag, gehalten am 10.05.2017 auf der re:publica mit Christian Stöcker Fake News, Filterblasen, Hate Speech, Social Bots: Starke Schlagworte zum Wandel der Öffentlichkeit in der digitalen Sphäre gibt es im Überfluss. Die Empirie kommt dabei bislang meist etwas zu kurz . Das ändern wir und geben einen Überblick zum Stand der Forschung: Was wissen wir aus wissenschaftlichen Studien […]