Microsoft

Algorithmenethik Erlesenes #34

Was haben Künstliche Intelligenz und Wolpertinger gemeinsam? Können Algorithmen Leben retten? Warum fordert Microsoft auf einmal mehr Regulierung? Wie immer gibt’s bei Erlesenes viele Fragen (und auch die eine oder andere Antwort) zu den ethischen Perspektiven und neuesten Entwicklungen im Bereich Algorithmen und Künstliche Intelligenz (KI). Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen […]

Algorithmenethik Erlesenes #17

Ein Whistleblower enthüllt, dass Cambridge Analytica Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern gespeichert und diese für Trumps Wahlkampfteam zur Wählerbeeinflussung ausgewertet hat. Ein selbstfahrendes Auto von Uber baut einen Unfall, bei dem eine Fußgängerin zu Tode kommt. Microsoft verkündet einen historischen Durchbruch im Bereich der maschinellen Übersetzung. 

Algorithmenethik Erlesenes #9

Willkommen zur neunten Ausgabe der wöchentlichen Algorithmenethik-Lektüreempfehlungen „Erlesenes“ (hier abonnieren).  Der Einfluss von Algorithmen auf den Alltag der Menschen nimmt stetig zu – und das häufig im Verborgenen. Die Konsequenzen für Individuum und Gesellschaft sind ohne Zweifel weitreichend, bislang jedoch nicht ausreichend erforscht.