Gesichtserkennung

Algorithmenethik Erlesenes #89

Muss sich algorithmische Entscheidungsfindung immer gleich dem Black-Box-Vorwurf stellen? Die größte Black-Box könnte vielleicht eher der menschliche Verstand sein. Wir öffnen in dieser Woche deshalb wieder die Erlesenes-Box und finden diskussionswürdige Beiträge zu Gesichtserkennungstechnologie, Erklärungsmodellen für Künstliche Intelligenz (KI) und zum neuen Bericht der Datenethikkommission. Bleiben Sie informiert und diskutieren Sie mit! Die Meinungen in […]

Algorithmenethik Erlesenes #85

Wie viel ist Ihnen Ihre Privatsphäre wert? Dieser Frage gehen einige unserer kuratierten Beiträge aus dem Erlesenes-Newsletter dieser Woche nach: Kann ein Algorithmus für uns Datenschutzbedingungen „lesen“ und auswerten? Können wir die Schwächen von Künstlicher Intelligenz für mehr Privatsphäre ausnutzen? Und wie weit dürfen wir beim Sammeln diverser Datensätze gehen? An dieser Stelle: Genug Lesestoff […]

Algorithmenethik Erlesenes #83

Haben Sie diese Woche das bei Twitter gehypte Spiel #ImageNetRoulette ausprobiert? Dahinter steckt wohlmöglich etwas anderes als nur ein harmloser Gesichtserkennungsspaß! Außerdem im Erlesenes-Newsletter der Woche: Wie können Algorithmen bei der Obdachlosenhilfe unterstützen? Und was sind die fünf Vorschläge von Nesta-Chef Geoff Mulgan für effektivere Algorithmenethik? Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die […]

Algorithmenethik Erlesenes #82

Wo helfen uns Algorithmen wirklich bei den großen gesellschaftlichen Herausforderungen? Und wo werden sie eingesetzt, um unsere Schwächen auszunutzen? Können wir die richtigen Ziele falsch angehen? Und was müssen wir für den Einsatz algorithmischer Systeme Kindern beibringen? Diesen großen Fragen nähern sich unsere fünf Impulse der Woche. Bleiben Sie informiert und diskutieren Sie über Twitter […]

Algorithmenethik Erlesenes #76

Auf zu neuen Ufern! Das war das Motto unseres Teamtags, bei dem wir nicht nur an neuen Projektstrategien arbeiten, sondern auch ein fahrtüchtiges Floß bauen konnten. Neue Impulse finden sich aber auch im dieswöchigen Erlesenes-Newsletter: Welche wissenschaftlichen Durchbrüche könnten durch Algorithmen vorhergesagt werden? Wie hilft eine Künstliche Intelligenz (KI), die Zahl von Demonstrant:innen richtig zu […]

Algorithmenethik Erlesenes #75

Welche Aufgaben bleiben für Physiker, wenn Algorithmen die Datenberge bearbeiten? Wie könnte Künstliche Intelligenz (KI) riskantes Spielerverhalten erkennen? Und wieso muss man KI das Pizzabacken beibringen? Drei sehr unterschiedliche Perspektiven auf Algorithmenethik bieten wir diese Woche wieder im Erlesenes-Newsletter! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen […]

Algorithmenethik Erlesenes #73

Einige Glückliche in Deutschland genießen ein langes Wochenende. Deswegen erscheint unser Erlesenes-Newsletter diese Woche ausnahmsweise an einem Freitag. Für alle gibt es aber wie immer ein Potpourri an Fragen und Antworten rund um Algorithmenethik: Vergeben und vergessen – Welche Daten dürfen Algorithmen künftig nicht mehr berücksichtigen? Wie könnte Künstliche Intelligenz im Gerichtssaal helfen? Und wie […]

Algorithmenethik Erlesenes #72

Was stößt mehr CO2 aus – ein PKW oder ein algorithmisches System? Welchen Einfluss haben Tech-Konzerne auf die Forschung zur Algorithmenethik? Was will Estland mit Künstlicher Intelligenz (KI) noch optimieren? Auch diese Woche haben wir fünf spannende Beiträge für Erlesenes ausgesucht, die Antworten auf die brennendsten Fragen geben könnten. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln […]

Algorithmenethik Erlesenes #69

Nach einer kleinen Urlaubspause haben wir diese Woche wieder neue und erkenntnisreiche Beiträge zur Algorithmenethik im Erlesenes-Newsletter kuratiert. Wussten Sie beispielsweise schon, wie Werbeanbieter künftig bei datenschutzrechtlichen Vergehen zur Rechenschaft gezogen werden könnten? Oder warum Algorithmen die Welt manchmal mit ganz anderen Augen sehen? Lesen Sie darüber in dieser Ausgabe und bleiben Sie informiert! Die […]

Algorithmenethik Erlesenes #65

Ein langes Wochenende steht vor der Tür und wir haben statt buntbemalter Ostereier wieder vielfältige Beiträge rund um Algorithmen und Künstliche Intelligenz (KI) im Erlesenes-Newsletter versteckt. Wussten Sie beispielsweise schon, wieso KI-Entwickler:innen an Hundetrainings teilnehmen? Oder wie man Tweets von Barack Obama mit einem Algorithmus vorhersagen kann? Antworten gibt es wie immer in der dieswöchigen […]

Algorithmenethik Erlesenes #61

Was haben ein Pferd namens Hans und Algorithmen gemeinsam? Brauchst es wirklich ein KI-Wettrüsten? Wie gelingt das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine künftig im Flugzeug? Neugierig? Dann gehen Sie auch diese Woche diesen Fragen im Erlesenes-Newsletter auf den Grund! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen […]

Algorithmenethik Erlesenes #55

Diese Woche erwartet Sie eine thematische Reise um die Welt: Was erarbeitet die Europäische Kommission gerade in Brüssel zu Künstlicher Intelligenz (KI)? Wieso könnte Chinas Antikorruptionsalgorithmus wohlmöglich zu effizient sein? Wie trägt der amerikanische IT-Konzern IBM zur Vielfalt in Datensätzen bei? Um diese und viele weitere spannende Fragen geht es im neuen Erlesenes-Newsletter. Die Meinungen […]

Algorithmenethik Erlesenes #54

Wussten Sie schon, dass eines der meist gefälschten Lebensmittel der Welt Honig ist? Wie ein Algorithmus den „richtigen“ Honig vom „falschen“ unterscheiden kann, was 25 Jahre KI-Forschung über die Zukunft verraten und wie es durch den gezielten Einsatz von Algorithmen vielleicht zu weniger Fehlalarmen auf den Intensivstationen kommen kann, lesen Sie auch diese Woche in […]

Algorithmenethik Erlesenes #52

Auch in dieser Ausgabe Erlesenes gibt es eine bunte Mischung an Themen und Fragen rund um Algorithmen: Wie rassistisch ist Gesichtserkennungs-KI? Kann KI den Klimawandel stoppen? Und: Sind Algorithmen mitunter künstlerisch wertvoll? Bleiben Sie mit unserer Auswahl an Artikeln und Beiträgen auf dem neusten Stand! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen […]

Algorithmenethik Erlesenes #50

Kann Gesichtserkennungssoftware dabei helfen, den Amerikanischen Bürgerkrieg aufzuarbeiten? Wo liegen die Grenzen von Deep Learning? Was hat es mit dem neuen Spitzen-Verbund für maschinelles Lernen (ELLIS) auf sich? Wir verabschieden uns für dieses Jahr mit einer kuratierten Auswahl an Debattenbeiträgen, neuen Anwendungsfällen, wissenschaftlichen Erkenntnissen rund ums Thema Algorithmenethik. All unseren Leser:innen wünschen wir erholsame Feiertage […]

Algorithmenethik Erlesenes #46

Worauf sollten Behörden achten, wenn sie sich Algorithmen zulegen? Kann KI den Fußball revolutionieren? Welche Gefahr stellt die Gesichtserkennungstechnologie für die Menschenrechte dar? Diese und viele weitere spannende Fragen erwarten Sie im neuen Erlesenes Newsletter. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen jedoch, dass sie zum […]

Algorithmenethik Erlesenes #43

Der britische National Health Service (NHS) kooperiert verstärkt mit Anbieter:innen von Diagnose-Apps und erhält dafür nicht nur Lobpreisungen. In Kalifornien wurde derweil ein Vermummungsverbot für Chatbots eingeführt. In den USA entwickelt sich eine Bewegung gegen selbstfahrende Autos und immer mehr Startups weltweit nutzen Gesichtserkennungssoftware zur Überwachung von Tieren.  Diese Themen und vieles mehr erwarten Sie […]

Algorithmenethik Erlesenes #42

Kann ein Algorithmus sexistisch sein? Sollten Algorithmen die Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen berechnen? Wann ist eine Künstliche Intelligenz (KI) eigentlich nachvollziehbar und transparent? Wie erfolgreich war das Pilotprojekt zur Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen, Meinungsbeiträge und neue wissenschaftliche Erkenntnisse liefert unserer Erlesenes-Newsletter #42: Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln […]

Algorithmenethik Erlesenes #34

Was haben Künstliche Intelligenz und Wolpertinger gemeinsam? Können Algorithmen Leben retten? Warum fordert Microsoft auf einmal mehr Regulierung? Wie immer gibt’s bei Erlesenes viele Fragen (und auch die eine oder andere Antwort) zu den ethischen Perspektiven und neuesten Entwicklungen im Bereich Algorithmen und Künstliche Intelligenz (KI). Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen […]

Algorithmenethik Erlesenes #12

Willkommen zur zwölften Ausgabe der wöchentlichen Algorithmenethik-Lektüreempfehlungen „Erlesenes“ (hier abonnieren).  Wir bieten mit „Erlesenes“ einmal pro Woche eine einordnende Auswahl wichtiger Debattenbeiträge, wissenschaftlicher Ergebnisse und intelligenter Sichtweisen zu Chancen und Herausforderungen algorithmischer Entscheidungsvorgänge. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen, dass sie zum Nachdenken anregen und […]

Eine Polemik: Wie man mit einem würfelnden Schimpansen Terroristen fängt

Überlegungen zu den Zwischenergebnissen der Gesichtserkennungs-Pilotstudie am Südkreuz Ist das Überwachungssystem am Berliner Bahnhof Südkreuz geeignet, gesuchte Verdächtige im Strom der Passanten zu erkennen? Das testet das Bundesinnenministerium in einer Pilotstudie. Die Zwischenergebnisse stellt das Ministerium als Erfolg dar und verlängert das Projekt. Zumindest die veröffentlichten Zwischenergebnisse liefern dafür keinen überzeugenden Grund. Sie sagen nichts […]