Facebook

Algorithmenethik Erlesenes #72

Was stößt mehr CO2 aus – ein PKW oder ein algorithmisches System? Welchen Einfluss haben Tech-Konzerne auf die Forschung zur Algorithmenethik? Was will Estland mit Künstlicher Intelligenz (KI) noch optimieren? Auch diese Woche haben wir fünf spannende Beiträge für Erlesenes ausgesucht, die Antworten auf die brennendsten Fragen geben könnten. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln […]

Algorithmenethik Erlesenes #68

Können Algorithmen gegen die Kriminalität in Dörfern angehen? Wie können algorithmische Systeme Naturkatastrophen verhindern? Und wieso braucht es für Facebooks Künstliche Intelligenz eine händische Vorarbeit? Antworten auf diese Fragen gibt es wie jede Woche in fünf spannenden Beiträgen im Erlesenes-Newsletter! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir […]

Algorithmenethik Erlesenes #64

Klappt Selbstregulierung bei Künstlicher Intelligenz (KI)? Welche Richtlinien veröffentlicht die Expert:innengruppe der EU? Und woher kommen (auch künftige) KI-Expert:innen? Diese Woche im Erlesenes-Newsletter gibt es wieder eine bunte Mischung an Meinungsbeiträgen und neuesten Erkenntnissen aus der Algorithmenwelt! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen jedoch, dass […]

Algorithmenethik Erlesenes #62

Worüber streiten sich zwei KI-Forscher? Sollten wir uns mindestens einmal am Tag gegen eine Algorithmus-Empfehlung entscheiden? Was sollten Forscher:innen bei Studien zu den Sozialen Medien bedenken? Antworten auf diese und andere Fragen finden sich auch diese Woche im „Erlesenes“-Newsletter. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen […]

Algorithmenethik Erlesenes #60

In dieser Ausgabe steht der Mensch im Zentrum: Sollten wir uns erst einmal mit dem Intelligenzbegriff als solchem beschäftigen, ehe wir Künstlichen „Intelligenzen“ Kontrolle über unser Leben einräumen? Würden KI-Systeme intelligenter, wenn sie sich am Denken von Kindern orientieren würden? Fordert KI unser menschliches Selbstverständnis heraus? Um diese und viele weitere spannende Fragen und (Meinungs-)Beiträge […]

Algorithmenethik Erlesenes #57

Diese Woche haben wir wieder eine bunte Mischung aus spannenden Anwendungsfeldern, starken Meinungsbeiträgen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Algorithmen für Sie zusammengestellt. Wie testet die finnische Regierung eine persönliche Ratgeber-KI für ihre Bürger:innen? Können Algorithmen Preisabsprachen treffen? Was bedarf es, um algorithmische Entscheidungssysteme in den Dienst von Bostoner Schüler:innen zu stellen? Bleiben Sie mit Erlesenes auf […]

Algorithmenethik Erlesenes #56

Am heutigen Valentinstag gibt es statt Blumen Beiträge zu Algorithmen und ihren gesellschaftlichen Auswirkungen: Wie kann KI beim Sprachenlernen helfen? Können Algorithmen anhand der Stimme erkennen, ob Menschen wütend sind? Und werden Maschinen Humor erlernen? Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen jedoch, dass sie zum Nachdenken anregen und […]

Algorithmenethik Erlesenes #53

Der Winter hält Einzug in Deutschland, während wir auch in dieser Ausgabe ausgewählte Debattenbeiträge und Artikel präsentieren. Gehen Sie u. a. den Fragen nach, ob KI Gerichtsurteile fairer machen kann, wie man Ungewissheit in Algorithmen integrieren sollte und wieso es KI-Systemen schwer fällt, Behinderungen zu erkennen! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die […]

Algorithmenethik Erlesenes #46

Worauf sollten Behörden achten, wenn sie sich Algorithmen zulegen? Kann KI den Fußball revolutionieren? Welche Gefahr stellt die Gesichtserkennungstechnologie für die Menschenrechte dar? Diese und viele weitere spannende Fragen erwarten Sie im neuen Erlesenes Newsletter. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen jedoch, dass sie zum […]

Algorithmenethik Erlesenes #33

Diese Erlesenes-Ausgabe führt uns sehr deutlich die Fehleranfälligkeit und Limitiertheit von Künstlicher Intelligenz (KI) und algorithmischer Technologie vor Augen: Der Facebookalgorithmus hat die US-Unabhängigkeitserklärung als Hassrede gekennzeichnet. Selbstfahrende Autos haben Probleme mit ungewöhnlichen Situationen umzugehen. Algorithmen zur Benotung von Schüleraufsetzen können sehr einfach ausgetrickst werden. Trotz dieser eher negativen Perspektiven hoffen wir, dass die ausgewählten […]

Meinungsbeitrag: Warum wir ein CERN für KI brauchen

Der kürzlich verstorbene theoretische Physiker und Visionär Stephen Hawking war nicht nur ein führender Wissenschaftler bei der Erforschung von schwarzen Löchern, der Quantenmechanik und Kosmologie, er hatte auch feste Überzeugungen zu Künstlicher Intelligenz (KI). KI, so warnte er, könnte „das Beste oder das Schlimmste werden, das der Menschheit jemals widerfahren ist. Wir wissen nur noch nicht, […]

Algorithmenethik Erlesenses #25

Diese Woche haben wir für Erlesenes mal wieder Beiträge sehr unterschiedlicher Formate ausgewählt. Neue Innovationen, Debattenbeiträge und Lösungsansätze. Es sollte für jeden was dabei sein: U.a. erwartet Sie ein Kommentar zu Googles neuer algorithmische Innovation – dem sehr menschlich klingenden Sprachassistenten Duplex + Einblicke in die Arbeit von Chinas KI-Riesen SenseTime + ein Interview mit […]

Algorithmenethik Erlesenes #24

Wir hoffen, dass Sie gestern den sonnigen Feiertag genutzt haben, um den Kopf ein wenig auszuruhen. Denn hier kommen einige spannende Artikel, die gelesen und diskutiert werden wollen und hoffentlich ordentlich zum Nachdenken anregen.  Unsere dieswöchige Artikelauswahl zeigt wieder einmal allzu deutlich: Algorithmen sind per se nicht gut oder schlecht. Sie können Diskriminierung abbauen – […]

Algorithmenethik Erlesenes #17

Ein Whistleblower enthüllt, dass Cambridge Analytica Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern gespeichert und diese für Trumps Wahlkampfteam zur Wählerbeeinflussung ausgewertet hat. Ein selbstfahrendes Auto von Uber baut einen Unfall, bei dem eine Fußgängerin zu Tode kommt. Microsoft verkündet einen historischen Durchbruch im Bereich der maschinellen Übersetzung. 

Algorithmenethik Erlesenes #10

Willkommen zur zehnten Ausgabe der wöchentlichen Algorithmenethik-Lektüreempfehlungen „Erlesenes“ (hier abonnieren).  Wir bieten mit „Erlesenes“ einmal pro Woche eine einordnende Auswahl wichtiger Debattenbeiträge, wissenschaftlicher Ergebnisse und intelligenter Sichtweisen zu Chancen und Herausforderungen algorithmischer Entscheidungsvorgänge. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen, dass sie zum Nachdenken anregen und […]

Algorithmenethik Erlesenes #7

Willkommen im neuen Jahr und zur siebten Ausgabe der wöchentlichen Algorithmenethik-Lektüreempfehlungen „Erlesenes“ (hier abonnieren).  Auch in 2018 bieten wir Ihnen mit „Erlesenes“ einmal pro Woche eine einordnende Auswahl wichtiger Debattenbeiträge, wissenschaftlicher Ergebnisse und intelligenter Sichtweisen zu Chancen und Herausforderungen algorithmischer Entscheidungsvorgänge. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir […]