Diversität

AlgoRail: Belgiens Bemühungen um faire Schulplatzverteilungen

Im flämischen Teil Belgiens wurde Zelten zum Symbolbild von Ungerechtigkeit. Eltern schliefen vor den besten Schulen, um die ersten in der Schlange zu sein, die ihre Kinder dort anmelden konnten. Diese entnervende und unfaire Praxis wurde dadurch gestoppt, dass die Regierung ein algorithmisches System zur Vergabe von Schulplätzen einführte. Beim dritten Stopp unseres AlgoRail durch […]

Algorithmenethik Erlesenes #66

Von Algorithmen, die Bücher schreiben und fehlender Diversität bei KI Entwickler:innen – im Erlesenes kuratieren wir wieder eine bunte Mischung an Themen. Die Welt der Algorithmenethik ist in Bewegung. Jetzt Erlesenes lesen und auf dem neuesten Stand bleiben! Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. Wir hoffen jedoch, […]

Algorithmenethik Erlesenes #39

Welche Risiken bestehen für das Justizsystem, wenn Algorithmen zur Kriminalitätsprävention eingesetzt werden? Wo liegen die größten Schwächen von Bilderkennungssystemen? Kann Künstliche Intelligenz (KI) anhand von Satellitenbildern vorhersagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit Menschen in einer bestimmten Gegend übergewichtig sind? Um diese und einige weitere spannende Fragen, Meinungsbeiträge und neue wissenschaftliche Erkenntnisse geht es in unserem Erlesenes Newsletter […]

Welche Lösungen es jetzt braucht, damit algorithmische Prozesse den Menschen dienen

Verträglichkeitsprüfungen, Qualitätssiegel für Herkunft und Güte von Daten, Verbandsklagerechte für die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, eine kompetente Algorithmenagentur – es gibt viele sehr konkrete Ideen, was zu tun ist, um algorithmische Systeme zum Wohl aller Menschen zu nutzen. Das Arbeitspapier „Damit Maschinen den Menschen dienen“ zeigt das Spektrum der bisher in Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik […]