Corona

Software für den Krisenfall – Was haben wir aus den letzten Monaten gelernt?

In den letzten Monaten ist eine Vielzahl digitaler Tools und Initiativen entstanden, um den Herausforderungen um Covid-19 beizukommen. Doch worauf muss geachtet werden, wenn Software explizit für den Krisenfall entwickelt wird? Patricia Leu vom Prototype Fund, einem Förderprogramm für die Erprobung von Ideen und Entwicklung von Open-Source-Tools und Anwendungen, teilt Einsichten aus einem der bekanntesten […]

Die Corona-Transformation: Megatrend-Report analysiert Auswirkungen der Pandemie auf Globalisierung und Digitalisierung

Der zweite Megatrend-Report der Bertelsmann Stiftung skizziert zentrale mittel- bis langfristige Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierung und Globalisierung – und beleuchtet mögliche Folgen für unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem Wir stecken mitten in der Corona-Pandemie und es wird voraussichtlich Jahre dauern, bis alle ihre ökonomischen und sozialen Schäden einigermaßen behoben sind. Dieses einschneidende Ereignis wird […]

Algorithmische Systeme in der Corona-Pandemie – Europas Antwort zwischen Überwachungspotenzial und Grundrechtswahrung

Technologien wie Contact Tracing Apps und Gesichtserkennung als schnelles Allheilmittel in der Corona-Pandemie? Das hofften viele Länder und setzen im Eiltempo algorithmische Entscheidungssysteme (ADM) ein. Im Spannungsverhältnis zwischen technologischem Krisenmanagementpotenzial und Grundrechtswahrung will Europa Vorbild sein und effektive Technologien mit Anforderungen an Menschenrechte und Datenschutz verbinden. Dass das keine einfache Aufgabe ist, zeigt unsere Sonderausgabe […]

Algorithmenethik Erlesenes #109

Haben wir durch übermäßigen Toilettenpapiereinkauf algorithmische Systeme vor eine Herausforderung gestellt? Wie setzen Regierungen algorithmische Systeme ein, um über Lockerungen der Corona-Maßnahmen zu entscheiden? Was könnte Künstliche Intelligenz (KI) mit dem Steuersystem zu tun haben? Antworten auf diese und andere Fragen finden sich in der neusten Ausgabe von „Erlesenes“! Diskutieren Sie mit – über Twitter […]

#WirVsVirus: Welche Rolle spielt die digitale Zivilgesellschaft in der Krise?

Dieser Gastbeitrag von Adriana Groh erscheint im Rahmen unserer Blogparade „Tech for Good? Echt jetzt?! Oder jetzt erst recht?!“. Was könnte besser für ‘Tech for Good’ stehen, als wenn 43.000 Menschen bei einem digitalen Hackathon gegen die Corona-Krise mitmachen wollen? Was könnte besser zeigen, wie wichtig die digitale Zivilgesellschaft ist, als wenn sie in der Krise […]

Algorithmenethik Erlesenes #108

Keine Woche ohne neuen technologischen Durchbruch gegen COVID-19. Während einige Nachrichten hoffnungsfroh stimmen, scheitern Algorithmen manchmal an der schlechten Bildqualität des echten Lebens. Was wir deshalb beim Einsatz algorithmischer Systeme beachten müssen, diskutieren wir in dieser Ausgabe von „Erlesenes“! Wir fragen uns auch: Wie teuer ist das Training von KI-Modellen und wer bezahlt das eigentlich? […]

Was tun gegen Corona-Verschwörungstheorien?

Dieser Gastbeitrag von Wolfgang Gründinger erscheint im Rahmen unserer Blogparade „Tech for Good? Echt jetzt?! Oder jetzt erst recht?!“. Nun hat es also auch meinen Freund Michael erwischt. Seit Wochen postet er auf Facebook nur noch Links zu dubiosen YouTube-Videos und rechnet fast täglich vor, dass die „offizielle“ Version zum Coronavirus falsch sein muss. Alles […]

Wie Bürger durch Datenspenden zur Coronavirus-Forschung beitragen können – Cinthia Briseño im Interview

Im Rahmen unserer Blogparade „Tech for Good? Echt jetzt?! Oder jetzt erst recht?!“ veröffentlichen wir Gastbeiträge auf unserem Algorithmenethik-Blog. Mit dem Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheitsversorgung setzen sich die Kolleg:innen im Projekt „Der digitale Patient“ der Bertelsmann Stiftung auseinander, auf deren Blog der folgende Beitrag ursprünglich erschienen ist. Wir freuen uns, das interessante Interview […]

Algorithmenethik Erlesenes #105

Kann Künstliche Intelligenz sinnvoll zur Erkennung von COVID-19 eingesetzt werden? Und wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man von der Regierung dazu verpflichtet wird, eine Corona-Tracking-App zu nutzen und täglich ein Selfie von sich in der Quarantäne machen muss? Auch diese Woche widmen sich einige unserer Leseempfehlungen diesen höchstaktuellen Fragen. Positive Nachrichten kommen aus […]