Chancen

Karikatur mit zwei Personen

„La Banlieue du Turfu“ erarbeitet neue Narrative für französische Vororte

In französischen Vororten dominieren häufig negative und pessimistische Erzählungen, die der Neuerfindung und Wiederbelebung dieser Stadtteile im Wege stehen. Hier setzt das Projekt „La Banlieue du Turfu“ der TheNewNew Fellows Makan Fofana und Hugo Pilate an, mit denen Ouassima Laabich-Mansour gesprochen hat. Zusammen mit Jugendlichen erarbeiten sie in Workshops und im virtuellen Raum alternative Erzählungen […]

Chancen für gemeinwohlorientierte Innovationen ergreifen

Ob Technologien akzeptiert werden, entscheidet sich nicht erst bei deren Nutzung. Von Anfang an, bereits in der Entwicklung, sollten sich Innovationen an den Bedürfnissen der Betroffenen orientieren, sagt Julia Gundlach. Unsere Expertin erklärt im Interview mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), wie Unternehmen Innovation und Gemeinwohl in Einklang bringen können.  

Software für den Krisenfall – Was haben wir aus den letzten Monaten gelernt?

In den letzten Monaten ist eine Vielzahl digitaler Tools und Initiativen entstanden, um den Herausforderungen um Covid-19 beizukommen. Doch worauf muss geachtet werden, wenn Software explizit für den Krisenfall entwickelt wird? Patricia Leu vom Prototype Fund, einem Förderprogramm für die Erprobung von Ideen und Entwicklung von Open-Source-Tools und Anwendungen, teilt Einsichten aus einem der bekanntesten […]

Finnland: Wenn Algorithmen den Weg bestimmen

Die Proteste von Justice4Couriers haben in Finnland eine Debatte um die Arbeitsbedingungen von Essenslieferant:innen ausgelöst. Beim vierzehnten Stopp unseres AlgoRail durch Europa berichtet Aleksi Knuutila, welche Rolle der Einsatz algorithmischer Systeme spielt und warum sie bei richtigem Einsatz auch zu einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen führen könnten. Während die meisten Arbeitnehmer:innen in Finnland Rechte wie Krankenurlaub […]

Bald online: Automating Society Report 2020

Mit dem Automating Society Report werfen wir gemeinsam mit AlgorithmWatch bereits zum zweiten Mal ein Schlaglicht auf algorithmische Entscheidungssysteme (ADM) in Europa: Welche neuen Anwendungsbeispiele gibt es in den verschiedenen Ländern, vor allem im öffentlichen Sektor? Welche aktuellen Debatten, politischen Reaktionen und regulatorischen Entscheidungen prägen den Diskurs um ADM? Am 28. Oktober erscheint die neue […]

Tech for Good – Eure Meinungen und Ideen: Auswertung der Blogparade

Das Warten auf und Ringen um die Corona-Tracing-App, Crowdfunding und Millionenförderung für die Umsetzung digitaler Lösungen aus dem WirVsVirus– oder dem SmartDevelopment-Hackathon – und nicht zuletzt unzählige Stunden, die wir alle in diversen Online-Kollaborations- und Videokonferenz-Tools verbringen: In der aktuellen Corona-Situation sind wir konstant umgeben von Technologie und den dazugehörigen gesellschaftspolitischen Diskussionen. Wir erleben am […]

Blogparade: Tech for Good? Echt jetzt?! Oder jetzt erst recht?!

Welchen Beitrag können digitale Technologien für das Gemeinwohl leisten? Können wir Algorithmen in den Dienst der Gesellschaft stellen? Ist das Thema „Tech for Good“ kalter Kaffee? Oder schaffen wir es wirklich – gerade jetzt, vielleicht ja jetzt erst recht – Technologie sinnvoll einzusetzen, ohne sie zugleich als magische Lösung für komplexe gesellschaftliche Probleme zu sehen? […]

Algorithmenethik Erlesenes #102

Können wir mit Künstlicher Intelligenz (KI) Corona eindämmen? Welche Erwartungen sind überzogen und wo stoßen wir an moralische Grenzen der Privatsphäre? Auch an algorithmenbasierte Lügendetektoren werden falsche Erwartungen gestellt. Aber wo kann uns Technologie dann wirklich weiterhelfen? Finden Sie die Antworten dazu in der aktuellen Erlesenes-Ausgabe! Diskutieren Sie mit – über Twitter (@algoethik) oder unseren […]

Algorithmenethik Erlesenes #97

Gesichtserkennungstechnologie steht in der Kritik – doch wie können wir Sie nutzbringend für das Gemeinwohl einsetzen? Wo kann Künstliche Intelligenz (KI) uns beim früheren Aufspüren von Epidemien helfen? Und wie berechnet man den CO2-Fußabdruck von KI-Modellen? Unsere fünf Impulse zeigen: Die Zukunft der Entwicklung und des Einsatzes von neuer Software liegt in unseren Händen. Diskutieren […]

Das Projekt „Ethik der Algorithmen“ konzentriert seine Aktivitäten künftig auf die Handlungsfelder Kontrolle, Vielfalt und Chancen fürs Gemeinwohl

Seit 2017 arbeiten wir daran, die Gesellschaft für die Relevanz algorithmischer Entscheidungsfindung zu sensibilisieren, den Austausch zwischen Disziplinen und Sektoren zu dem Thema zu fördern und praktische Lösungen für den gemeinwohlorientierten Einsatz von Algorithmen zu entwickeln. Nach dieser Pilotphase hat das Projekt „Ethik der Algorithmen“ seine strategische Ausrichtung geschärft: Zukünftig werden sich unsere Aktivitäten auf […]

Gesund dank Algorithmen? Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps für Patient:innen

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Algorithmen fürs Gemeinwohl„ von Stiftung Neue Verantwortung und Bertelsmann Stiftung haben wir drei Anwendungsfelder algorithmischer Systeme sektorübergreifend diskutiert.  Nach der Auseinandersetzung mit Predictive Policing und Robo Recruiting analysiert Anita Klingel nun die Chancen und Risiken beim Einsatz von Gesundheits-Apps für Patient:innen in einem neuen Arbeitspapier. 

Algorithmenethik Erlesenes #82

Wo helfen uns Algorithmen wirklich bei den großen gesellschaftlichen Herausforderungen? Und wo werden sie eingesetzt, um unsere Schwächen auszunutzen? Können wir die richtigen Ziele falsch angehen? Und was müssen wir für den Einsatz algorithmischer Systeme Kindern beibringen? Diesen großen Fragen nähern sich unsere fünf Impulse der Woche. Bleiben Sie informiert und diskutieren Sie über Twitter […]

Robo Recruiting – Dank Algorithmen bessere Mitarbeiter:innen finden?

Mit der Hoffnung, bessere Mitarbeiter:innen und den passenden Arbeitsplatz zu finden, nutzen Personalverantwortliche, wie Bewerber, vermehrt algorithmische Systeme. Welche Chancen und Herausforderungen die neuen Technologien mit sich bringen und wie sich Personaler:innen für den Wandel ihres Berufsfelds rüsten können, diskutieren Carla Hustedt und Tobias Knobloch in unserem neuen Policy Paper.

Skype-Interview: 3 Fragen an … Jules Polonetsky, Future of Privacy Forum

  Jules Polonetsky ist CEO des Future of Privacy Forum. Die Non-Profit Organisation aus Washington, DC setzt sich mit den Herausforderungen neuer Technologien auseinander sowie mit der Frage, wie Datenschutz weiterentwickelt werden kann, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Sie arbeitet unter anderem zu den Themen Big Data, Connected Cars und Internet der Dinge […]