Şirin Tiryaki

Şirin Tiryaki hat in den Projekten „Ethik der Algorithmen“ und „Demografieresilienz und Teilhabe“ bei der Bertelsmann Stiftung gearbeitet. Dabei beschäftigte sie sich mit Themen der gemeinwohlorientierten digitalen Innovation. Şirin hat einen Bachelor in Politikwissenschaft und Lateinischen Philologie von der Freien Universität Berlin.

Fotocredit: Şirin Tiryaki


Die letzten Beiträge

Zukunftsfähige Pflege braucht Technologie und Partizipation

Um die Pflege zukunftsfähig zu machen, braucht es auch technologische Innovationen. Am Beispiel einer niederländischen Einrichtung zeigt sich, welche Auswirkungen der Einsatz eines Unterhaltungs-Roboters hat: Besserer Schlaf für die Bewohner:innen, Entlastungen bei den Pflegenden und begeisterte Quizabende sind nur einige der Veränderungen.

„The New New“: 12 Projekte starten in neuem europaweiten Fellowship-Programm

Wie können inklusivere und vielfältigere digitale Zukunftsvisionen aussehen? Fast 300 Projektideen aus ganz Europa hatten sich auf das „The New New“-Stipendium beworben. Nun hat der Beirat zwölf Projekte aus neun Ländern ausgewählt, die über sechs Monate Beratung und finanzielle Förderung erhalten, um ihr bestehendes Engagement weiter zu professionalisieren und ihre zivilgesellschaftliche Perspektive in den Digitalisierungsdiskurs […]