Prof. Dr.-Ing. Florian Gallwitz

Prof. Dr.-Ing. Florian Gallwitz ist seit 2010 Professor für Medieninformatik an der Technischen Hochschule Nürnberg. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Mustererkennung, Bildverarbeitung, Spracherkennung und Deep Learning. Er studierte in Erlangen Informatik und promovierte dort im Jahr 2002 über automatische Spracherkennung.


Die letzten Beiträge

Eine Polemik: Wie man mit einem würfelnden Schimpansen Terroristen fängt

Überlegungen zu den Zwischenergebnissen der Gesichtserkennungs-Pilotstudie am Südkreuz Ist das Überwachungssystem am Berliner Bahnhof Südkreuz geeignet, gesuchte Verdächtige im Strom der Passanten zu erkennen? Das testet das Bundesinnenministerium in einer Pilotstudie. Die Zwischenergebnisse stellt das Ministerium als Erfolg dar und verlängert das Projekt. Zumindest die veröffentlichten Zwischenergebnisse liefern dafür keinen überzeugenden Grund. Sie sagen nichts […]