Larissa Schlicht

Larissa Schlicht ist Projektmanagerin im Projekt „Ethik der Algorithmen“ der Bertelsmann Stiftung. Zuvor hat sie Wirtschaftswissenschaften, Philosophie und Kognitionswissenschaften in Bayreuth, Istanbul, Osnabrück und Wien studiert. Außerdem hat sie u.a. in einer Unternehmensberatung, einem Forschungsinstitut sowie einem Start-up gearbeitet.


Die letzten Beiträge

Mehr Sichtbarkeit den Algorithmen-Expertinnen!

Kaum zu glauben. Auch im Jahr 2019 kommt es immer wieder vor, dass in Veranstaltungen zu Digitalisierungsthemen keine einzige Frau unter den Sprecher:innen ist. Auch bei Events zu Algorithmen, KI und Big Data ist dies nicht anders. Ein guter Grund besteht dafür nicht. International und auch in Deutschland gibt eine Vielzahl an Frauen, mit diversen […]