Julia Kloiber

Julia Kloiber arbeitet und forscht an der Schnittstelle von Technologie und Gesellschaft. Sie ist Geschäftsführerin und Mitgründerin der gemeinnützigen Organisation Superrr Lab. Sie hat eine Reihe von Initiativen und Organisationen gestartet, die erproben, wie Technologie gewinnbringend für die Gesellschaft eingesetzt werden kann. Unter den Gründungen sind der Prototype Fund, ein öffentlicher Fund für Public Interest Tech und das Netzwerk Code for Germany.

Photocredit: Oliver Ajkovic


Die letzten Beiträge

„The New New“: Erkenntnisse aus einem außergewöhnlichen Fellowship-Programm

Inklusive digitale Zukunftsvisionen zu erproben, das ist das Ziel von „The New New“. In diesem Rahmen hat 2021 ein erstes „The New New“-Fellowship stattgefunden, das ein wichtiger Bestandteil dieses Explorationsraumes war. Unsere übergreifenden Erkenntnisse aus diesem besonderen Programm haben wir nun zusammengetragen, um Organisationen mit ähnlichen Vorhaben fünf Kernerkenntnisse mit auf den Weg zu geben. […]

Mit synthetischen Stimmen gegen Vorurteile

Jeder kennt sie: KI-basierte Sprachassistenzsysteme. Die meisten dieser Systeme – wie Amazon Alexa, Cortana und Siri – werden von Tech-Giganten entwickelt und stehen häufiger in der Kritik, Vorurteile zu befördern. Zwei „The New New“-Projekte haben sich nun der Herausforderung angenommen und erforschen, wie mithilfe synthetischer Stimmen und queerer Interfaces diese binäre Weltsicht um inklusive Perspektiven […]