Dr. Cinthia Briseño

Cinthia Briseño ist Gründerin und Managing Partner der Frisk Innovation GmbH, einer Agentur für Innovationsberatung und digitales Produktdesign in der Gesundheitskommunikation. Zudem ist sie Mitglied des Expertennetzwerks im Bertelsmann Stiftungsprojekt „Der digitale Patient“. Zuvor war sie mehrere Jahre bei SPIEGEL ONLINE Leiterin des Gesundheitsressorts sowie Leiterin der Entwicklungsredaktion beim Wort & Bild Verlag. Promoviert hat sie 2006 im Bereich Biochemie & Virologie.


Die letzten Beiträge

Wie Bürger durch Datenspenden zur Coronavirus-Forschung beitragen können – Cinthia Briseño im Interview

Im Rahmen unserer Blogparade „Tech for Good? Echt jetzt?! Oder jetzt erst recht?!“ veröffentlichen wir Gastbeiträge auf unserem Algorithmenethik-Blog. Mit dem Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheitsversorgung setzen sich die Kolleg:innen im Projekt „Der digitale Patient“ der Bertelsmann Stiftung auseinander, auf deren Blog der folgende Beitrag ursprünglich erschienen ist. Wir freuen uns, das interessante Interview […]

Algorithmen für die Berechnung von Todesrisiken: die Lehren

Tiere haben außergewöhnliche Fähigkeiten. So wie der Kater Oscar. Als Kätzchen adoptiert, wuchs er in einem US-Pflegezentrum für Demenzkranke auf. Nach einiger Zeit bemerkten die Pfleger ein besonderes Verhaltensmuster: Der Kater, der sich ansonsten nicht besonders zu Menschen hingezogen fühlte, legte sich zu Patienten, die wenige Stunden später starben. Schließlich gingen die Pfleger dazu über, […]

Wie Algorithmen Menschen vor einem frühzeitigen Tod bewahren können

In Arztserien wie Doctor House oder ER ist es eine typische Szene: Ein Alarmsignal tönt und hektisch eilen Mediziner herbei, um den Patienten wiederzubeleben. Doch was wäre, wenn die Warnmeldung schon einige Stunden vor dem lebensbedrohlichen Kammerflimmern einsetzt? Ein solches System hat vor kurzem die US-Behörde Food and Drug Administration zugelassen. „FDA genehmigt Algorithmus, um […]