Barbara Wimmer

Barbara Wimmer ist Netzjournalistin, Buchautorin und Vortragende und lebt in Wien. Sie schreibt und spricht seit mehr als 13 Jahren über IT-Security, Netzpolitik, Datenschutz und Privatsphäre. Als Autorin und Vortragende widmete sie sich zuletzt vor allem dem Internet der Dinge. Zudem ist sie Jury-Mitglied bei den “Big Brother Awards Austria” sowie Co-Organisatorin des Netzpolitischen Abends in Wien.

Fotocredit: Joanna Pianka


Die letzten Beiträge

„Man darf keinen dazu zwingen, getrackt zu werden“

In diesem Interview spricht Barbara Wimmer über das Internet der Dinge, seine Chancen und Gefahren, sowie Lösungsvorschläge, um diese Technologie in den Dienst der Gesellschaft zu stellen. Das Gespräch mit der Netzjournalistin, Buchautorin und Vortragenden führte Michael Puntschuh im Rahmen der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz.