Onlinebeteiligung startet: Helft uns den Gütekriterienkatalog für algorithmische Systeme zu entwickeln!

In unserem #algorules-Projekt mit dem Think Tank iRights.Lab entwickeln wir einen Gütekriterienkatalog für algorithmische Systeme. Nach zwei Expert:innenworkshops und einem umfassenden Konsultationsprozess brauchen wir nun Eure Ideen: Macht mit bei unserer Onlinebeteiligung und helft uns, die #algorules zu präzisieren, zu ergänzen und praxisnah zu gestalten.  

Ziel des Projektes ist es, einen Gütekriterienkatalog für den ethischen Einsatz von algorithmischen Systemen zu erarbeiten, vergleichbar mit dem Pressekodex für den Journalismus oder dem Hippokratischen Eid in der Medizin. Dieser kann auch als Referenzpunkt für Beschwerden und Überprüfungen genutzt werden. So enthält der Katalog Prinzipien, wie das Schaffen von Transparenz und Nachvollziehbarkeit, das Festlegen von Verantwortlichkeiten vor dem Einsatz der Technologie oder auch der Grundsatz, dass keine Systeme eingesetzt werden dürfen, die der Mensch nicht beherrschen kann.  Zentraler Ansatz des Entwicklungsprozesses ist die Einbeziehung möglichst vieler Akteure aus Theorie und Praxis. Dies soll sicherstellen, dass der Katalog für die Praxis relevant ist und dort auch tatsächlich angewendet wird. Bislang haben daher bereits zwei Expert:innenworkshops sowie ein umfangreicher Konsultationsprozess mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft stattgefunden. Weitere Informationen zum Projekt sowie zum bisherigen Verlauf findet Ihr hier.

Nun tritt das Projekt in eine neue Phase: In unserer breiten Onlinebeteiligung sind alle Interessierten dazu eingeladen, diverse Fragen zu den bisher erarbeiteten Kriterien des Katalogs zu beantworten und Einschätzungen abzugeben. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, eigene Vorschläge und Ideen zu äußern und in den Prozess einzubringen. Wir hoffen, so einen möglichst breiten Einblick in die Entwicklung und Anwendung algorithmischer Systeme zu erlangen und eine Anwendbarkeit und Verbindlichkeit der erarbeiteten Kriterien zu erreichen.

Helft uns dabei, Algorithmen in den Dienst der Gesellschaft zu stellen, indem ihr Euch an der Umfrage beteiligt und andere dazu aufruft, ebenfalls teilzunehmen:

JETZT HIER MITMACHEN



Kommentar verfassen